Volksjustiz in Umbruchzeiten – Popular Justice in Transitional periods

ProgramaDie Umbrüche der europäischen Moderne haben stets zu einer Legitimitätskrise des jeweils geltenden Rechts und seiner Rechtspflegeorgane geführt. Während auf der Ebene des Rechts oftmals eien Rückbesinnung auf überpositibe Normen stattfand, wurde auf der Ebene der Rechtsprechung häufig eien Beteiligung des Volkes an der Rechtsprechung als Ausweg aus diesser Krise angesehen. Diesem in Deutschland bislang rechtshistorisch wenign beleuchteten Phänomen widmet sich die Tagung mi einem historisch-rechtsvergleichenden Ansatz.

Anmeldungen erbitten wir an folgende Adresse: rechtskultur@ur.de

20 noviembre 2015